Gegründet am 29. April 2008 

 Die Mitglieder der ersten Stunde


Der Verein ist politisch und konfessionell neutral. Er bezweckt, alte, vom Zerfall bedrohte Kleinwasserkraftwerke zu erhalten, insbesondere vor Abbruch, Veräusserung oder Zweckentfremdung zu bewahren. In Renovationsprojekte werden nach Möglichkeit Schulen und Lehrlinge einbezogen.

 

Der Verein besteht aus Aktiv- und Passivmitgliedern. Die Aktivmitglieder sind natürliche Personen, die durch aktive Mitarbeit den Vereinszweck fördern. Die Anzahl der Aktivmitglieder ist auf 20 Personen beschränkt. Passivmitglieder sind natürliche oder juristische Personen, die den Verein nicht aktiv, jedoch finanziell unterstützen.

Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich
 

 

 


 Aktivmitglieder, Stand Mai 2014 

Bosch Dieter (Präsident), Utzenstorf

Aeschbacher Fritz, Utzenstorf

Buri Ruedi, Wynigen

Hachen Andreas, Utzenstorf

Holzer Werner, Bätterkinden


 

Kiener Gottfried, Hindelbank  *)

Kohler Hans-Urs, Wynigen

Kummer Rolf, Utzenstorf

Wälchli Heinz, Lohn-Ammannsegg


 *) nicht auf Foto